Kaufen Sie unsere Produkte:

Künstlerisches Gewebe


Renata Włodarczyk

Das künstlerische Gewebe war immer meine große Leidenschaft und eben dieses hat verursacht, dass ich die Richtung meiner Studien wählend mich für die Hochschule des Angewandtes Kunstgewerbe in Posen (Poznań) entschieden habe, weil ich nur dort die Möglichkeit zu Studieren hatte, in der Werkstatt des Gobelins und des Künstlerischen Gewebes unter dem Auge der Professorin Urszula Plewka - Schmidt, des größten polnischen Autoritäts im Bereich der traditionellen Webertechniken. Auch während des Studiums, das ich mit dem Magister-Titel in Kunst abgeschlossen habe, kristallisierte sich die Thematik, welche ich am allerliebsten in meinen Arbeiten berühre; der Mensch - seine Stärken und Schwächen, die Beziehungen zwischen jedem einzelnem und dessen Umgebung, die Emotionen, die die Identität eines jeden von uns definieren, unabhängig von der Herkunft, Bildung oder der sozialen Stellung, und welche über unsere Menschlichkeit entscheidet. Extrem langer und mühsamer Prozess in dem die Arbeiten entstehen, gibt genügend Raum für eigene Gedanken und Reflexionen. Das Weben der Wandteppiche kann mit einer Meditation verglichen werden - die Arbeit mit Materie verändert die Materie, aber verändert auch uns selbst.

Die spezifische Art der Arbeit mit Spinnstoffen ist gut geeignet, um sie für therapeutische Zwecke zu verwenden. Deshalb habe ich beschlossen, ein Aufbaustudium in Kunsttherapie mit Elementen der Bildungstherapie vervollständigen.

Meine Arbeit als Ausbilder in Ergotherapie und Ergotherapeutin hat mich in der Überzeugung gefestigt, wie große Chancen durch die Verwendung von verschiedenen zur Verfügung gestellten Kunstarten, in der Arbeit mit behinderten Menschen es gibt.

Die erreichte Ausbildung und Berufserfahrung ermöglichen es mir, organisieren und durchführen von Workshops, mit verschiedenen künstlerischen Techniken und Kunsthandwerk, unter anderem Filzen und Weben, nutzbar zu machen.

Unikum-Gewebe


Nebliger Lebenslauf, 2009
Eigene Technik; synthetisches Gewebe, Schnüre, Acryl
Ausmaß 200x250x10cm

Graue Gestalten II, 2007
Gobelin; Lein, Wolle, Baumwolle
Ausmaß 110x140 cm

Graue Gestalten I, 2005
Gobelin; Lein, Wolle, Baumwolle
Ausmaß 110x140 cm

Weg zur Freiheit, 2008
Collage; Jute, synthetisches Gewebe, Schnüre, Acryl
Ausmaß 114x220 cm

In der zweiten Reihe, 2011
Collage; synthetisches Gewebe, Jute-Netz, Acryl
Ausmaß 147x280 cm

Gobelins angeregt mit der Malerkunst von Tone Schulten, in die Webertechnik umgelegt - ausgeführt auf Bestellung.

3 Stück Ausmaß 110 x 140 cm